Blog | Philipp Haidenbauer

WebDev, DevOp and Paramedic

Running 2017

Posted at — Apr 17, 2017

Nachdem ich heuer Gesundheitstechnisch noch nicht wirklich was relevantes gemacht habe, war heute der Tan an dem sich das ndern sollte.

Da ich mich (wie auch letztes Jahr) fr den Business Run in Wien angemeldet habe, war es hchste Zeit sich wieder dem Laufen zu widmen. Entgegen meiner Urspnglichen Meinung, lief das ganze besser als gedacht. Im vergleich zu leztem Jahr habe ich mich diesmal an die Herfreqzenzzonen gehalten, und siehe da meine 4,7km Hausstecke lsst sich ohne strkere Anstrenung in ca. einer Stunde schaffen. Damit bin ich zwar wieder am Anfang was das Training betrifft, dafr muss ich mir aber keine Sorgen ber einen Herzinfarkt machen.

Wer sich das ganze genau anschauen will, findet die Runde hier auf Strava, hier auf Polar (mit dem ich auch getracked habe) und hier auf runtastic.

Auf der Polar Seite findet man auch genau den Trainingsplan, nach dem ich versuche nach und nach meine Fitness zu verbessern. Zwecks Polar Flow und der Polar M400 wird aber vermutlich noch ein eigener Post folgen.

Bis zum Business Run sind noch 143 Tage, die Zeit die es zu schlagen gilt liegt bei: 0:32:55,9 sollte schaffbar sein.